Teilrückbau und Modernisierung – Adolf-Kolping-Straße 13-19

Der Wohnblock Adolf-Kolping-Straße 13 – 19 befindet sich in der Köthener Rüsternbreite. An dem 5-geschossigen Wohnblock mit vier Hauseingängen und 56 Wohneinheiten werden gegenwärtig die beiden obersten Etagen rückgebaut, so dass ein 3-geschossiges Gebäude entsteht. Durch Grundrissänderungen entstehen 24 Wohneinheiten mit Flächen von 55 m² bis 75 m². Die Wohnungen im Erdgeschoss werden barrierefrei gestaltet.

  • Standard-KEYWORD
  • Standard-KEYWORD
  • Standard-KEYWORD