Modernisierung in der Magdeburger Straße 39

Das im Jahr 1860 erbaute Haus in der Magdeburger Straße 39 steht unter Denkmalschutz. Im Zuge der Modernisierung erfolgt gleichzeitig eine Erweiterung des Gebäudekomplexes zu einem modernen Mehr-Generationen-Wohnkomplex. Im Innenhof ist ein 3-geschossiger Neubau geplant. Die Geschosszugänge vom Neu- und Altbau werden durch einen Personenaufzug barrierefrei erschlossen. Im Objekt werden 11 Wohneinheiten mit einer Fläche von 60 m² bis 110 m² entstehen. Diese geplanten Wohnungsgrößen sowie die Barrierefreiheit aller Geschosse ermöglichen ein komfortables Wohnen aller Altersgruppen.

Gleichzeitig werden auf dem Grundstück PKW-Stellplätze errichtet. Der vorhandene Baumbestand soll weitestgehend erhalten bleiben und es werden Spielmöglichkeiten und Sitzgelegenheiten für die Bewohner geschaffen.

Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist für 2018 vorgesehen.

  • Standard-KEYWORD
  • Standard-KEYWORD